Eintauchen ins romantische London der Regency-Zeit

Sophie Irwin Wie man sich einen Lord angelt

Eine köstliche Geschichte mit einer brillanten, furchtlosen Heldin ... Ich habe Kitty die ganze Zeit gefeiert!

Sophie Kinsella

Jane Austen meets Bridgerton!

Nichts wird Kitty Talbot davon abhalten, ihre Schwestern vor dem Armenhaus zu bewahren – denn das steht den jungen Frauen im England des Jahres 1818 bevor, nachdem ihr Vater ihnen lediglich einen Berg Spielschulden hinterlassen hat. Also wagt die clevere Kitty sich auf das gefährlichste Pflaster Londons, um einen gutsituierten Ehekandidaten zu finden: die Bälle der vornehmen Gesellschaft. Tatsächlich erliegt bald ein reicher Junggeselle Kittys Charme, doch dessen älterer Bruder durchschaut ihr Spiel und unternimmt alles, um eine Hochzeit zu verhindern. Lord Radcliffe wäre ein wunderbar ebenbürtiger Gegner für Kitty – hätte die Liebe nicht längst ihre eigenen Pläne …

Sophie Irwin · Wie man sich einen Lord angelt · Taschenbuch · 352 Seiten · Deutsche Erstausgabe · ISBN: 978-3-426-52918-8 · 12,99 € (D) · 13,40 € (A) ET 01.06.2022

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler oder direkt bei

Sophie Irwin Über die Autorin

Sophie Irwin wuchs in Dorset auf, bevor sie zum Studium nach London ging. Sie arbeitete mehrere Jahre als Lektorin in einem großen UK-Verlag, bevor sie sich als Lektorin selbständig machte. Sophie sagt über sich und ihre Bücher: „Für mich sind romantische Komödien die besten Bücher überhaupt. Ich habe „A Lady’s Guide“ in einem Jahr geschrieben, das für uns alle sehr schwierig und unsicher war, um mir selbst ein wenig Freude zu bereiten, und das würde ich gerne weitergeben.“

© Amy Atkins

Fragen an Sophie Irwin Was würden Sie gerne aus der Regency-Zeit heutzutage wieder aufleben lassen?

Oh, das ist eine einfache Frage - die Partys! Die Bälle klingen so unglaublich üppig und nach so viel Spaß, wenn jeder zusammen tanzt. Das galt auch, wenn man nicht reich war – jeder lernte zumindest die Volkstänze und kam regelmäßig im Kerzenlicht zusammen, um diese voller Energie zusammen zu tanzen. Das muss großartig gewesen sein.

Worin liegt die Faszination an der Welt der Lords und Ladys mit ihren Intrigen und Geheimnissen?

Es ist eine solch betörende Welt! Der Glanz, die Kleider, der Witz, das Drama, die Tänze… Das alles kreiert diesen vielschichtigen Hintergrund eines Settings, in dem es herrlich ist, Zeit zu verbringen. Es hat etwas so fesselndes, dass diese unfassbar privilegierten Personen, die mit Wohlstand und Titel geboren werden, gleichzeitig durch starre und  komplizierte Regeln aus Ehre, Pflicht und Etikette gebunden sind. Es ist so ein faszinierender Kontrast und so unterschiedlich zu dem, wie die meisten von uns heute leben, dass es einen direkt hineinzieht. Ich denke nicht, dass ich jemals genug davon bekommen werde!

 

Gewinnspielfrage Wie heißt der Ex-Verlobte von Kitty Talbot?

Damit Sie beim Lesen ganz in die Welt der Regency-Aristokratie eintauchen können, verlosen wir 3 edle britische Tee-Sets von Twinings. Beantworten Sie einfach die Frage, um teilzunehmen. Viel Glück!

Tipp: Ein Blick in die Leseprobe lohnt sich ...

Teilnahmeschluss ist der 30.06.2022.